Neuer Shop, neuer Look!
Bald ist es soweit: Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und
werden Ihnen an dieser Stelle demnächst unseren neuen Onlineshop präsentieren.

Benutzeranmeldung

Wenn Sie bereits in unserem Neuseeland-Forum registriert sind, können Sie sich unten mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Link links im Menü.


Thema ohne neue Antworten

Schnuppertage in Auckland oder nur Südinsel ?


Autor
Nachricht
Verfasst am: 03. 02. 2019 [00:03]
NZHomebrewer
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 4403
"digitalenomadin-1" schrieb:

Hallo!

Wir waren mehrere Tage in Auckland, weil es uns so gut gefallen hat. An einem Tag haben wir einen Ausflug nach Waiheke Island gemacht. Das war wirklich toll und kann ich nur weiterempfehlen.
Falls ihr auch nach Waiheke wollt, dann hab ich hier ein paar Tipps für euch, welche Weingüter uns gefallen haben und wie wir unseren Ausflug organisiert haben: https://digitalenomadin.at/waiheke-island/

Liebe Grüße!


Der beitrag auf den du geantwortet hast ist ueber 3 Jahre alt. Nur mal so.... icon_biggrin.gif

Cheers

Peter

Be Who you are and say what you feel,
because those who mind, don't matter
and those who matter, don't mind.
(Dr. Seuss)
Verfasst am: 02. 02. 2019 [03:56]
digitalenomadin-1
Dabei seit: 02.02.2019
Beiträge: 2
Hallo!

Wir waren mehrere Tage in Auckland, weil es uns so gut gefallen hat. An einem Tag haben wir einen Ausflug nach Waiheke Island gemacht. Das war wirklich toll und kann ich nur weiterempfehlen.
Falls ihr auch nach Waiheke wollt, dann hab ich hier ein paar Tipps für euch, welche Weingüter uns gefallen haben und wie wir unseren Ausflug organisiert haben: https://digitalenomadin.at/waiheke-island/

Liebe Grüße!
Verfasst am: 25. 12. 2015 [17:02]
clamat1
Dabei seit: 31.08.2015
Beiträge: 96
Hi Nicole,

und falls ihr in Hokitika übernachtet, dann auf jeden Fall im Shining Star Beachfront Accomodation (auch Campingplatz)

http://clamat2012.blogspot.de/2012_03_18_archive.html

Das ist bestimmt was für euren Krümel und abends gehts mit der Taschenlampe über die Straße in den Glühwürmchenwald. Einfach nur fantastisch.
Allerdings dürften die Campgrounds über das Festival-Wochenende schon ziemlich ausgebucht sein.
Ach ja, auf jeden Fall in Hokitika ins Kiwi-Center zum Kiwigucken.

LG und noch schöne Weihnacht

Claudia

Claudia
Verfasst am: 23. 12. 2015 [12:24]
sunshinenic-14
Dabei seit: 23.12.2015
Beiträge: 2
Hey wir landen am 08.03.16 in Christchurch, ich schaue mir gleich mal das Festival an, ob das etwas für uns ist....
Lieben Gruß und danke Claudia
Verfasst am: 23. 12. 2015 [08:38]
dede-51
Dabei seit: 22.12.2015
Beiträge: 2
1. so lang wie möglich unten bleiben (als Antwort auf "28 oder 32 Tage"icon_wink.gif....
2. Würde ebenso dazu tendieren AKL bzw. die Nordinsel auszulassen, hebt euch das für das zweite Mal auf (dem "Virus NZ" werdet ihr eh verfallen, kenne niemanden, der einmal dort war und nicht so bald als möglich wieder hin will....)
Verfasst am: 22. 12. 2015 [21:36]
clamat1
Dabei seit: 31.08.2015
Beiträge: 96
Hi Michael,

ja, da hast du das typische Nz-Problem. Süd- oder Nordinsel, das ist die große Frage icon_eek.gif.
Wenn ihr euch jetzt schon darauf verständigt habt, eure gemeinsame Reise in Duniden zu beginnen und dass sie dann in Christchurch enden wird, dann bleibt euch eigentlich "leider" icon_lol.gif nur die Südinsel. Ansonsten müsstet ihr mit der Fähre wieder hoch auf die Nordinsel und dann wieder zurück auf die Südinsel und das ist für 4 Wochen so ziemlich zu kurz und kostet nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit.
Ich würde vorschlagen, genießt die Südinsel, ihr werdet ja eh wieder kommen icon_razz.gif
Guck mal in unserem Blog ab

http://clamat2012.blogspot.de/2012_03_11_archive.html

ganz unten dann immer auf "neueren Post" klicken.

LG

Claudia

Ps.: Wir landen am 03.03.2016 in Christchurch und werden mit einem Camper unterwegs sein und wer es mag, am 12.03.2016 ist das Wild Fod Festival in Hokitika icon_rolleyes.gif Vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg icon_wink.gif





Verfasst am: 22. 12. 2015 [16:37]
michael-7
Themenersteller
Dabei seit: 22.12.2015
Beiträge: 1
Zunächst einmal herzlichen Dank an alle Autoren in diesem Forum für die informativen und hilfreichen Beiträge.

Ich bin vom 29.02. - 01.04.2016 in Neuseeland um meine Tochter zu besuchen. Sie ist seit Ende September dort und macht Work & Travel und aktuell in Nelson.

Ursprünglich wollten wir am 02. April gemeinsam von Auckland aus die Heimreise antreten. Sie jedoch so fasziniert von Neuseeland, dass sie jetzt schon ihren Aufenthalt um (zunächst) einen Monat verlängert hat.

Wir haben uns jetzt auf Dunedin (Flug und Übernachtungen sind schon gebucht) als Treffpunkt verständigt und erst mal 2 oder 3 Tage in der Region verbringen.

Dann starten wir von dort unsere Rundreise und die wird voraussichtlich in Christchurch enden. Da bei meine Tochter inzwischen schon über einige Erfahrung mit den Wetterbedingungen und realistischen Zeiten für Wegstrecken verfügt, möchten wir unsere favorisierten Ziel bei den bestmöglichen Bedingungen besuchen. Das wird möglicherweise nicht immer gegeben sein, jedoch werden die Kiwis es sicher verschmerzen können, wenn wir möglicherweise das eine oder andere von deren Highlights auslassen.

Verfügen über ein eigenes Auto (Allrad-Kombi mit „Not-Schlafplatz“) sowie eine Campingausrüstung und somit für alle erdenklichen Übernachtungsoptionen gerüstet. Werden jedoch überwiegend B&B, Hotel/Hostel oder Airbnb Angebote wahrnehmen, sind jedoch nicht auf langfristige Reservierungen angewiesen und dadurch recht Flexibel.

Da ich von ihren Berichten von der Nordinsel so begeistert bin, fände ich es irgendwie Schade, so gar nichts von der Nordinsel mitzubekommen. Habe für mich durchaus interessante Tagesausflüge ab Auckland entdeckt: Waiheke Island, Coromandel, Bay of Islands und vielleicht sollte ich ein paar Tage dafür einplanen….

Andererseits scheint es mir auch sehr reizvoll zu sein, den Urlaub auf der Banks Peninsula ausklingen zu lassen und am 02. April morgens von Christchurch via Auckland nach Hause zu fliegen.

Es existiert schon eine detaillierte Reiseplanung und es ist lediglich noch abzustimmen, ob wir 32 oder nur 27/28 Tage ( dann gehts ggf. für mich ab Nelson oder Blenheim zurück) gemeinsam reisen.

Was würdet ihr mir empfehlen ?

Viele Grüße
Michael