Neuer Shop, neuer Look!
Bald ist es soweit: Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und
werden Ihnen an dieser Stelle demnächst unseren neuen Onlineshop präsentieren.

Benutzeranmeldung

Wenn Sie bereits in unserem Neuseeland-Forum registriert sind, können Sie sich unten mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Link links im Menü.


Thema ohne neue Antworten

Karamea für einen Tag?


Autor
Nachricht
Verfasst am: 03. 07. 2018 [19:55]
eisenrad
Dabei seit: 18.01.2015
Beiträge: 0
"NZHomebrewer" schrieb:

Bitte nicht zweimal den gleichen beitrag posten. Beitraege sind erst sichtbar wenn sie von einem moderator freigegeben werden. Bedankt euch bei den spammern.


Peter, ich denke, das war viel einfacher. Ich habe zweimal in das Browserfenster geklickt, einmal um den Fokus zu erhalten und einma,l um das Posting zu senden. Nur hat er schon beim ersten Mal gesendet und wenn man den Button ein zweites Mal drückt, bevor die nächste Seite geladen ist, dann wird das Posting anscheinend ein zweites Mal gesendet. Ich passe beim nächsten Mal - also jetzt - besser auf, dass das nicht wieder passiert. Versprochen icon_wink.gif

Gruß
Stefan
Verfasst am: 03. 07. 2018 [13:44]
clamat1
Dabei seit: 31.08.2015
Beiträge: 95
Hi benji,

Karamea und vor allem Oparara lohnen sich auf jeden Fall, allerdings sollte man schon 2 Tage Zeit mitbringen.

Guck mal da:

http://clamat2012.blogspot.com/2012_03_15_archive.html

http://clamat2012.blogspot.com/2012_03_16_archive.html


LG
Claudia
Verfasst am: 03. 07. 2018 [09:07]
NZHomebrewer
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 4363
Stefan (eisenrad)

Bitte nicht zweimal den gleichen beitrag posten. Beitraege sind erst sichtbar wenn sie von einem moderator freigegeben werden. Bedankt euch bei den spammern.

Ich habe den doppelten beitrag geloescht.

Cheers

Peter

Be Who you are and say what you feel,
because those who mind, don't matter
and those who matter, don't mind.
(Dr. Seuss)
Verfasst am: 03. 07. 2018 [07:09]
eisenrad
Dabei seit: 18.01.2015
Beiträge: 0
Karamea lohnt sich auf jeden Fall. Das ist sogar für neuseeländische Verhältnisse abgelegen mit verhältnismäßig wenig Touristen. Die Fahrt dorthin ist allerdings recht lang (und schön!), so dass ein Tag zu wenig ist, zwei Nächte sollten das Minimum sein, besser drei.
Für den Weg nach Karamea habe ich zwei Empfehlungen:
- Ein Höhlentour mit Blackwater Rafting in Charleston mit Underworld Adventures. Unter anderen treibt man dort beim Blackwater Rafting durch eine riesige Höhle mit unglaublich viel Glühwürmchen, phantastisch!
- Charming Creek Walkway: Ein tolle Wanderung mit vielen Wasserfällen und vielen Relikten aus der Bergbaugeschichte.

In der Nähe von Karamea ist noch das Oparara Basin sehr zu empfehlen, viele abwechslungsreiche Wanderungen mit zwei riesigen Felsbögen und ein paar interessanten Höhlen.

Der Strand bei Karamea ist auch nett, groß und menschenleer, jedenfalls beeindruckend.

Gruß
Stefan
Verfasst am: 28. 06. 2018 [20:55]
benji-1
Themenersteller
Dabei seit: 28.06.2018
Beiträge: 1
Hallo, wir wollen im November das 2.Mal nach NZ. Die Fahrt nach K. Klingt sehr schön und einsam. Vor Ort wuerden wir den heapy-track bis scotts beach laufen wollen, dann zurück fahren bzw mit Womo übernachten. Haben einen Tag Zeit bzw zwei halbe. Lohnt sich das? Und wie stehst mit den Fliegen im Nov? Alternativ wäre auch Jackson bay ab Haast eine Idee? Ist das evtl ähnlich und eben besser erreichbar? Wer hat einen Tipp, der uns die Entscheidung leichter macht? Vielen lieben Dank im vorausicon_smile.gif