Neuer Shop, neuer Look!
Bald ist es soweit: Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und
werden Ihnen an dieser Stelle demnächst unseren neuen Onlineshop präsentieren.

Benutzeranmeldung

Wenn Sie bereits in unserem Neuseeland-Forum registriert sind, können Sie sich unten mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Link links im Menü.


Thema mit vielen Antworten

Google Fi in Neuseeland


Autor
Nachricht
Verfasst am: 26. 08. 2019 [23:00]
NZHomebrewer
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 4433
Hallo unbekannter newsea,

der artikel auf der web page die du verlinkst ist vom September 2017!!!!

erlaube mir ein paar kommentare.
1. waere es toll wenn du dich hier angemeldet haettest und mit deinem namen hier auftritts. Dann haette ich eine email addresse und koennte das offline klaeren.
2. Wie kommst du auf die idee dass unser mobiles Internet im vergleich mit Google Fi teuer ist? Ich benutze Skinny. Die haben z.b. einen unlimited plan also flat rate fuer $77. Dafuer bekomme ich bei Google Fi nur unter 8 gByte. Dein Google Fi kostet ja erstmal $20 fuer die SIM plus $10 fur jedes gByte 4.5 gByte kosten bei Skinny $36. Bei Google Fi zahslt du dafuer $45. Im gegensatz zu Gogle Fi wird die geschwindigkeit nicht nach einer gewissen datenmenge verlangsamt. usw. Ausserdem kann ich damit auch noch kostenfrei telefonieren. Ja ich weiss das ist altmodisch.
3. Es waere gut wenn du bekannt machen wuerdest ob du in irgendeiner form mit der von dir verlinkten web page verbunden bist. Denn dort steht ja
"Gehe mit aktiviertem VPN auf die Project Fi Seite Projekt Fi bestellen (dies ist unser Freundschaftswerbelink, so bekommt ihr 20 Dollar Gutschrift und wir auch.)"
Es koennte ja auch ein von dir getarnter werbe post sein.
4. Da Google Fi nicht billiger ist, komplizierter zum einrichten, beschraenkt auf diverse smartphones usw. muss ich entweder davon ausgehen dass du nicht genuegend research gemacht hast oder dass du einfach etwas verkaufen willst.
5. Google Fi stetzt ein VPN voraus. VPNs gehen immer auf die leistung. Vor allem kostenlose VPN. Dein Internet ist immer nur so schnell wie das VPN.
6. Es ist auch ausschlaggebend welches netzwerk Google Fi benutzt da netzwerkverbreitung hier in NZ unterschiedlich ist.

Cheers

Peter
P.S.: Ich haette den beitrag wahrscheinlich nicht freigeben da er fuer mich werbung ist. Das soll jetzt keine anschuldigung an meine moderatoren kollegen sein. Denn ich bin a) technisch vielleicht etwas fortgeschritten b) habe ich manchmal mehr zeit einen beitrag zu recherchieren und c) lebe ich vor ort.

Be Who you are and say what you feel,
because those who mind, don't matter
and those who matter, don't mind.
(Dr. Seuss)
Verfasst am: 26. 08. 2019 [06:56]
newsea
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Beiträge: 10
Guten Morgen,

Weil mobiles Internet in Neuseeland ja leider nicht billig ist nutze ich Google Fi dafür.

Durch diesen Beitrag kam ich drauf: https://www.off-to-travel.com/internet-auf-reisen-google-fi/
Bin sehr zufrieden auch mit der Netzgeschwindigkeit.