Neuer Shop, neuer Look!
Bald ist es soweit: Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und
werden Ihnen an dieser Stelle demnächst unseren neuen Onlineshop präsentieren.

Benutzeranmeldung

Wenn Sie bereits in unserem Neuseeland-Forum registriert sind, können Sie sich unten mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Link links im Menü.


Thema mit vielen Antworten

Gesunde Kritik


Autor
Nachricht
Verfasst am: 09. 09. 2003 [01:35]
PeterNZ-KowhaiGrove,TeHana
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 504
Weisst du Manfred, du fuehrst leute in die irre mit deinen negativen aussagen. Die geben nachher noch das auswandern auf, weil sie denken es waere hier so besch*****. (Das war nunironisch gemeint #icon_wink.gif)

Ein Deutsches Landei kommt nach AKL, wird bitter entauscht (Teurer Wohnraum, Geld & Aussehen ist wichtig, Staus etc.)


Bei mir sieht das so aus: Ein deutsches landei kommt nach Akl., wird absolut angenehm ueberrascht (billige haeuser, Geld& Aussehen ist egal,Staus sind ein witz etc.)

So was sagste nun? Was sollen nun die leute als richtig ansehen?

Du benutzt einen haufen verallgemeinerungen:
"Das Selbstmordwetter wird sich aber niemals ändern" - fuer mich ist regen kein selbstmordwetter

"Teurer Wohnraum, Geld & Aussehen ist wichtig, Staus etc.)" - ich habe in Karlsruhe gewohnt. Bestimmt mehr landeier gegend als Braunschweig. Die staus in der gegend sind im vergleich zu Akl. wirkliche staus.

"Wir wissen ja alle mit Jobs außerhalb AKL (für Deutsche) sieht es ja nicht so rosig aus!" - Wer sagt das denn? Ich hab nen job, du hast nen job, ich kenne nur einen der arbeitslos ist.

"Mir ist klar das für einen Deutschen Großstädter das anders aussieht" - warum soll das dann anders sein?

Das mit den Maerchen hab ich doch schon wieder vergessen! #icon_smile.gif

Cheers

Peter

Verfasst am: 09. 09. 2003 [01:25]
Schlaf91270
Dabei seit: 09.09.2003
Beiträge: 1
Ich stimme dir voll zu

Cheers
Manfred
Verfasst am: 09. 09. 2003 [01:12]
Schlaf91269
Dabei seit: 09.09.2003
Beiträge: 1
Hallochen
Ich will hier mal was richtig stellen
Mit Versagen meinte ich nicht beruflich etc. ich meinte damit das man damit anfangen sollte Probleme erst mal daheim zu lösen
Wenn das dann nicht weiterhilft dann hilft vielleicht die Auswanderung (Das Selbstmordwetter wird sich aber niemals ändern)

Die schlechten Deutschen Charaktereigenschaften: Damit meine ich gezielt ein Pärchen, manche werden wissen wen ich meine!
Die sind nicht aktiv im Forum dabei.

Urania, bitte fasse meine Reaktion nicht als persönlich auf ich hab dich nur als Aufhänger benutzt!
Meine Kritik war allgemein gemeint

Peter, ich habe das mit den Märchen ja schon zurückgenommen!

Thomas/AKL, Ich bin nicht Anti-NZ ich bin nur Anti-AKL.
Gute und schlechte Menschen trifft man überall auf der Welt und Probleme gibt es auch überall aber für jeden ist das individuell anders wichtig
Ich habe halt einen Nichtangriffspakt mit AKL geschlossen und kann damit leben.

Noch mal zusammengefasst meine Situation
Ein Deutsches Landei kommt nach AKL, wird bitter entauscht (Teurer Wohnraum, Geld & Aussehen ist wichtig, Staus etc.)
Für mich eine Lebensverschlechterung hinsichtlich dieser Faktoren.
Beruflich läuft es aber besser als geplant, daher konnte ich einen compromise schließen.
Wir wissen ja alle mit Jobs außerhalb AKL (für Deutsche) sieht es ja nicht so rosig aus!
Ein weiterer wichtiger Faktor ist das ich innerhalb der Firma auf einen Transfer hoffe (Immer noch) nach Blenheim.
Von AKL ist es einfacher darunter zu gehen als von Braunschweig!
Mir ist klar das für einen Deutschen Großstädter das anders aussieht
Mit Sicherheit gibt es passive oder vielleicht auch aktive Teilnehmer im Forum die meinen Background haben insofern würden die das vielleicht ähnlich empfinden.

Cheers
Manfred

P.S. Mit beruflich besser meine ich was ich von meinen beruflichen background erwarten konnte (Nicht IT und nicht studiert)
Verfasst am: 09. 09. 2003 [00:23]
Birte91268
Dabei seit: 09.09.2003
Beiträge: 1
Jeder kann sich sein eigenes Paradies schaffen. Und es kann überall auf der Welt seinen Platz finden. Klar ist die Landschaft in Neuseeland vielfältiger, das Meer ist gewaltiger und die Wolken hinreißend und schön, aber hier in Deutschland gibt es auch schöne Ecken, wir sehen sie nur nicht mehr.
Jedes Land hat seine Vorteile und auch seine Nachteile, dem einen geht es hier besser, dem anderen dort. Wir sind alle verschieden!!!!! Jeder lebt sein Leben und macht seine eigenen Erfahrungen. Auch wenn man am selben Ort zur selben Zeit ist (oder im selben Land), ist es für jeden unterschiedlich. Das ist nun mal so!!!!!
Birte.
Verfasst am: 08. 09. 2003 [13:19]
FTC
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 1916
....meine bescheidene Meinung zu diesem "Streitfall" ist, dass
eigentlich beide Parteien auf ihre Weise Recht haben und auch
ruhig in Zukunft ihre unteschiedlichen Standpunte vertreten
sollten, aber ohne dass es zu persönlichen Angriffen kommen
muss. Diese Mischung von zum Teil gegensätzlichen Erfahrungen,
Ansichten und Überlegungen machen doch den Zweck dieses
Forum aus, wovon dann jeder seine eigenen Wahrheiten und
Erkenntnisse herauslesen kann. FTC



Nachricht bearbeitet (09-08-03 16:35)
Verfasst am: 08. 09. 2003 [08:33]
Thomas,AKL
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 76
Hallo Manfred
Ich finde Deine Beitraege (meistens) sehr gut. Ich habe auch keine rosarote Urlaubs-Sonnenbrille mehr auf der Nase und finde in einem Forum wie diesem sollte man positive und negative Dinge diskutieren.
Viele Leute, die ans Auswandern denken, glauben vielleicht tatsaechlich, hier waere das Paradies, was es nicht ist und nicht gibt. Daher ist es hilfreich auch ueber die negativen Seiten, mit denen man hier konfrontiert wird zu berichten.
Es ueberwiegen ja trotzdem immer noch die positiven Dinge, die das Leben hier lebenswerter als in D machen, gelle?

Verfasst am: 08. 09. 2003 [07:59]
Urania
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 69
Hallo Manfred,
Mit dem "Normale Antwort: Warum bist Du noch in NZ?" bin wohl unter anderem ich gemeint. Das habe ich dich gefragt, weil deine Beiträge vor der Frage für mich immer negativer klangen. Und für mich auch nichts nennenswert positives mehr vom Gefühl rüberkam. Da habe ich dann halt überlegt, wenn ich ein Land so empfinden würde, ob ich dann noch dort leben möchte. Deshalb habe ich dir die Frage gestellt. Wie auch schon an anderer Stelle gesagt, mit deiner Antwort darauf hat sich für mich das Bild wieder gerade gerückt.
Als potentielle Auswandererin interessiert mich schon, was alles positiv und negativ empfunden wird in NZ. Aber wie gesagt, beide Seiten! Weder einseitig alles toll und klassenoch einseitig die andere Seite. Bei Peter (er wurde hier ja als 'einseitig- positiv-Seher' hingestellt) ist mir schon klar, daß es seine persönlichen Erfahrungen sind. Genauso wie mir bei dir klar ist, daß es deine persönlichen Erfahrungen sind, die zu der Meinung führen.
Abschließend denke ich, vieles was an NZ bemängelt wird, ist in D auch nicht anders. Vielleicht irre ich mich. Geldzuzahlungen bei Arztbesuchen sind in D auch nicht mehr allzuweit entfernt. Es gibt schon auch Unterschiede, klar. Letztendlich muß jeder für sich entscheiden, was ihm wichtig ist. Und dazu sind umfassende Infos natürlich wichtig.
Deshalb lese ich mich ja auch durch die Foren.
Ansonsten habe ich beim lesen heute gedacht: "Wow, richtig was los hier!"icon_smile.gif)
Liebe Grüße,
Ingrid
Verfasst am: 08. 09. 2003 [05:19]
Judith, Auckland
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 357
Hi Manfred,

Da ist es beim Streit wie bei der Kritik - solange es "gesund" bleibt #icon_wink.gif

Ich habe kein Problem mit Deinem "Wachruetteln".

Wie schon in dem halb voll/halb leer thread erklaert, finde ich Deine Kritik ok und konstruktiv - da Du es mit Beispielen belegst.
Das bedeutet aber nicht, dass ich immer zustimme, da ich teilweise andere Erfahrungen gemacht habe.

Ich bin allerdings gegen Weiss-/Schwarz-Sehen. Das hilft keinem.

Cheers,
Judith
Verfasst am: 08. 09. 2003 [04:15]
Schlaf91267
Dabei seit: 08.09.2003
Beiträge: 1
Hi Judith

Es stimmt das ich verallgemeinert habe.
Aber meinst Du nicht das man versuchen sollte seine Probleme in D erstmal zu loesen.
Obwohl den Winter kann man nicht wegdiskutieren
Ich habe mein Glueck vom Wetter abhaengig gemacht

Ich kann nur warnen auszuwandern aufgrund von Urlaubserfahrungen.

Ich war naiv bei meiner Auswanderung und habe gedacht das Kohle und Aussehen hier nicht wichtig sind.
Das sieht jetzt aber anders aus.
Da ich aber andersweitig Glueck hatte ist dieses fuer mich OK
Wenn nicht, dann haette ich alt ausgesehen und waere nicht mehr hier.
Ich will nur wachruetteln!

Cheers
Manfred

P.S. Das Forum soll ja auch unterhalten
Ein kleiner Streit ist daher nicht so schlecht.
Man muss nur wissen wo die Grenzen sind
Verfasst am: 08. 09. 2003 [04:02]
Schlaf91266
Dabei seit: 08.09.2003
Beiträge: 1
Hi Peter

Das ist nun mal so das Beitraege unuebersichtlich werden.
Meine Beitrag bez. gesunde Kritik richtete sich an Deutsche in D die hier die Loesung ihrer Probleme suchen.
Die wollen ihre Welt nicht zerstoeren lassen von einen negativen Deutschen in NZ.
Normale Antwort: Warum bist Du noch in NZ?
Manche in D wollen das nicht hoeren um ihre Illusionen nicht zerstoeren zu lassen.
Vi
Darum ging es mir nur.
Uebrigens Peter, hast Du daran gedacht das Verallgemeinerte Kritik an D manche als Beleidigung auffassen
Nochmal ich bin kein Schwarzseher, die Realitaet ist in der Mitte!
Das mit den Maerchen nehme ich uebrigens zurueck.
Das Paradies gibt es nicht!
Cheeers
Manfred