Neuer Shop, neuer Look!
Bald ist es soweit: Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und
werden Ihnen an dieser Stelle demnächst unseren neuen Onlineshop präsentieren.

Benutzeranmeldung

Wenn Sie bereits in unserem Neuseeland-Forum registriert sind, können Sie sich unten mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Link links im Menü.


Thema ohne neue Antworten

DOC Campingplätze!


Autor
Nachricht
Verfasst am: 28. 10. 2009 [21:38]
Frank Bender106528
Dabei seit: 28.10.2009
Beiträge: 1
Hallo KKI

ja, Strom und warmes Wasser sind auf DOC Campgrounds selten. Im Wohnmobil hast du heißes Wasser über die Gasflasche - also DOC Campground kein Problem. Strom frisst im Campervan nur der Kühlschrank und wenn Du darin kochst d.h. Mikrowelle und natürlich Licht.

Aus eigener 20jähriger Campervan Erfahrung in NZ kann ich dich aber beruhigen. Wenn du nicht exzessive die Lichter im Van nutzt, kannst du locker 3 Tage ohne Stromanschluss aushalten.

Ich war oft tagelang in der Wildnis. Warum ich nach 3 Tagen immer mal wieder einen Campground aufgesucht habe, war weniger die Autobatterie(n), sondern weil der Wassertank leer, der Abwassertank voll und meine Filmkameraakkus leer waren. Also nur zu, auch mal auf einem DOC Campground zu campieren - zumal die Gebühren gegenüber den normalen Campgrounds i.d.R. etwa bei der Hälfte liegen.

Beste Grüße

Frank
Verfasst am: 08. 10. 2009 [20:23]
KKI
Themenersteller
Dabei seit: 09.04.2009
Beiträge: 15
Danke für die Info!
Grüße
KKI
Verfasst am: 07. 10. 2009 [08:15]
kia ora106527
Dabei seit: 07.10.2009
Beiträge: 1
Hi,
....ein Stromanschluß ist nicht zwingend jeden Tag erforderlich. Der Kühlschrank verbraucht am meisten Strom, d.h. jeden 3. Tag würde ich eine Übernachtung auf einem campground vorziehen.

lg Manfred
Verfasst am: 06. 10. 2009 [21:47]
KKI
Themenersteller
Dabei seit: 09.04.2009
Beiträge: 15
Hallo nochmal an alle NZ Fan´s!

Auf den DOC Campingplätzen gibt es ja meistens keinen Strom!
Blöde Frage, aber braucht man immer Strom für den Campervan?
Wir würden gerne auch mal bei schönen Locations (unberührte Natur) mit dem Camper übernachten!
Grüße
KKI

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.2009 um 21:38.]