Neuer Shop, neuer Look!
Bald ist es soweit: Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und
werden Ihnen an dieser Stelle demnächst unseren neuen Onlineshop präsentieren.

Benutzeranmeldung

Wenn Sie bereits in unserem Neuseeland-Forum registriert sind, können Sie sich unten mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Link links im Menü.


Thema ohne neue Antworten

Auswandern mit einer chronischen Krankheit - Skoliose


Autor
Nachricht
Verfasst am: 08. 01. 2019 [21:49]
Andie
Dabei seit: 18.12.2018
Beiträge: 10
"kiwidream-1" schrieb:

Hey!

Mich würde generell mal interessieren ob man mit einer chronischen Krankheit nach Neuseeland auswandern kann, oder ob einem dann direkt das Visum verweigert wird bzw speziell mit Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung).

LG und schönen Tag noch


Hallo! Hast du die Antwort erhalten? Kann man das?
Verfasst am: 02. 01. 2019 [21:28]
NZHomebrewer
Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 4392
Hallo Hey,

ich denke mal die beste auskunft wuerdest du bei NZ Immigration bekommen.

Ich vermute (!!!) mal du wirst einen medical assessor zugewiesen der das risiko deiner erkrankung fuer das Neuseelaendische gesundheitsystem einschaetzt. Dort wird auch eigeschaetzt in wie weit sich das auf deine erwerbsfaehigkeit auswirkt.
Aber wie gesagt, dass sind vermutungen.

Cheers

Peter


Be Who you are and say what you feel,
because those who mind, don't matter
and those who matter, don't mind.
(Dr. Seuss)
Verfasst am: 02. 01. 2019 [15:07]
kiwidream-1
Themenersteller
Dabei seit: 02.01.2019
Beiträge: 1
Hey!

Mich würde generell mal interessieren ob man mit einer chronischen Krankheit nach Neuseeland auswandern kann, oder ob einem dann direkt das Visum verweigert wird bzw speziell mit Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung).

LG und schönen Tag noch